Internetproblem, Netzwerkausfall: Was tun?

26. Mai 2022
Probleme internet ausfall netzwerk verbindung fiber wifi luxemburg
Inhaltsverzeichnis
Primary Item (H2)

Sie begegnen einem Internetproblem über Ihre Hausleitung zu Hause? Haben Sie zu Hause kein WLAN oder keine Glasfaserverbindung? Hier sind die Schritte, die Sie zur Diagnose und Lösung Ihres Problems befolgen müssen.

Wenn Ihr Problem nur das WLAN betrifft

Es kommt vor, dass nur die WLAN-Verbindung Probleme bereitet (z. B. können die mit Ihrem Festnetzanschluss verbundenen Dienste wie Fernsehen oder Ihre Computer weiterhin funktionieren, nicht aber Ihre Mobilgeräte).

Haben Sie keine WLAN-Verbindung mehr? Der erste Schritt ist, dass Sie versuchen, sich mit mehreren Websites zu verbinden (denn manchmal kann auch eine Website kaputt sein). Funktioniert das WLAN immer noch nicht? Hier ist eine Liste, mit der Sie herausfinden können, woher das Problem kommt, und versuchen können, es zu beheben :

Lösungen für Probleme mit der WLAN-Verbindung

  1. Stellen Sie sicher, dass Wifi auf dem Gerät, das Sie verwenden, aktiviert ist. (es ist dumm, das zu sagen, aber es kommt vor. Schließlich sind Fehler menschlich ;)).
  2. Gehen Sie näher an Ihre Wifi-Box heran (wenn Sie zu weit weg sind, kann es sein, dass Sie kein Internet mehr empfangen).
  3. Überprüfen Sie, ob Ihr Heimnetzwerk in der Liste der angebotenen Wifi-Netzwerke auf Ihrem Gerät (Computer oder Handy) erscheint.
    1. Wenn es erscheint, aber Wifi nicht funktioniert, versuchen Sie, die Verbindung zum Netzwerk zu trennen und erneut herzustellen. Wenn dies immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, sich von einem anderen Gerät aus zu verbinden. Das Problem könnte an der Konfiguration Ihres Geräts liegen (das kann vorkommen).
    2. Wenn das Netzwerk nicht angezeigt wird, überprüfen Sie, ob die Wifi-Funktion in Ihrer Internetbox aktiviert ist. (Bei einigen Modemmodellen gibt es eine Taste, mit der Sie die Wifi-Funktion aus- und einschalten können - dieses Problem hatten wir bereits bei einem Fritzbox-Modem). Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, schlagen Sie in der Bedienungsanleitung des Modems nach.
  4. Wenn dies immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, Ihr Modem neu zu starten (das löst in der Regel einen Großteil der Probleme). Ziehen Sie dazu den Stecker Ihres Modems vollständig aus der Steckdose. Warten Sie eine Minute und schließen Sie es dann wieder an. Warten Sie, bis die wichtigsten LEDs grün leuchten und die Verbindung wiederhergestellt ist (normalerweise dauert es 1 bis 3 Minuten). Achten Sie darauf, dass die Wifi-Funktion nach dem Neustart aktiviert ist.
  5. Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, dann kann ein Problem mit der Konfiguration Ihres Modems oder mit der Hardware selbst vorliegen. In diesem Fall sollten Sie sich an den Kundenservice Ihres Internetanbieters wenden, der Ihnen die Ursache des Problems und die weiteren Schritte mitteilen kann.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass auch das Kabelinternet nicht funktioniert, bedeutet dies, dass Sie Opfer eines allgemeinen Ausfalls in Ihrem Heimnetzwerk sind. Beziehen Sie sich auf den folgenden Abschnitt, um zu erfahren, wie Sie das Problem beheben können.

Testen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit

Ein kostenloser Test, der Ihnen zeigt, ob Ihre Verbindung funktioniert.
Meine Verbindung testen
Testen Sie Ihre Internetverbindungsgeschwindigkeit mit diesem kostenlosen Durchsatztest in Luxemburg.

Wenn Ihr Problem alle Ihre Internetdienste betrifft (Modem, Glasfaser, TV-Set-Top-Box)

Sie bemerken, dass Sie nicht keine Internetverbindung mehr bei Ihnen zu Hause? Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem diagnostizieren und beheben können.

Lösungen für Probleme mit dem Internetnetzwerk

Hier ist eine Checkliste der ersten Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihr Verbindungsproblem zu lösen :

  1. Starten Sie Ihr Internetmodem neu. Dies ist der wichtigste Schritt, der einen Großteil der Probleme löst. Bevor Sie andere Lösungen ausprobieren, sollten Sie darauf achten, dass Sie Ihre Hardware neu starten: Ziehen Sie den Stecker, warten Sie 1 Minute, schließen Sie ihn wieder an und warten Sie, bis alle Dienste wieder funktionieren.
  2. Probieren Sie verschiedene Verbindungsmethoden aus : über WLAN oder ein Ethernet-Kabel, das direkt mit Ihrer Internetbox verbunden ist.
  3. Versuchen Sie, sich von mehreren verschiedenen Geräten aus anzumelden (Computer, Handy, Fernseher, Spielkonsole). Manchmal sind die Regeln von Computer-Firewall können bestimmte Verbindungen blockieren und Sie glauben lassen, dass das Problem aus dem Internet kommt, obwohl es in Wirklichkeit an Ihrer Konfiguration liegt.
  4. Versuchen Sie, einen Durchflusstest um das Problem festzustellen. Wenn die Werte für Empfangen und Senden auf Null gesetzt sind oder eine Fehlermeldung angezeigt wird, liegt in diesem Fall tatsächlich ein Ausfall des Internetnetzes oder ein Problem mit Ihrer Ausrüstung oder Ihrem Anschluss vor.
  5. Überprüfen Sie die Anschlüsse Ihres Modems genau (Glasfaser- oder Ethernetkabel am Eingang, das Ethernetkabel, das das Modem mit dem Computer verbindet, und das Stromkabel). Wenn Sie können, versuchen Sie, andere Kabel zu testen (manchmal liegt das Problem an einem beschädigten Ethernet-Kabel). Wenn alle Anschlüsse korrekt und funktionsfähig sind, versuchen Sie, das Gerät noch einmal neu zu starten.
  6. Wenn keine dieser Lösungen das Problem beheben konnte, wenden Sie sich an Ihren Internetanbieter. Sie finden die Supportnummern jedes luxemburgischen Anbieters auf diese Seite.

Der technische Support Ihres Anbieters wird Sie bitten, einige Dinge zu tun. Sie können ihm mitteilen, welche Sie bereits mithilfe dieser Anleitung durchgeführt haben, das spart Ihnen Zeit.

Internetproblem: Häufige Ursachen für Netzwerkausfälle

Wenn das Internet immer noch nicht funktioniert, übernimmt der Anbieter die Aufgabe, Untersuchungen durchzuführen, um die Ursache des Problems zu ermitteln. Es gibt dann mehrere Fälle:

  • Ein Problem mit Ihrer Hardware (Modem, Glasfaser): Wenn der Anbieter feststellt, dass die Verbindung bis zu Ihrem Haus funktioniert, kann er Ihnen anbieten, Ihre Geräte in den Laden zurückzubringen und gegen ein neues Modem einzutauschen.
  • Ein Problem mit dem Glasfaseranschluss bei Ihnen zu Hause : Es kann sein, dass die Internetgeschwindigkeit nicht bis zu Ihrer Wohnung reicht. Sie können feststellen, dass Sie keinen Datendurchsatz haben, wenn am Glasfaserkasten in Ihrer Wohnung kein Lämpchen leuchtet. In diesem Fall könnte es ein Problem mit dem Anschluss am Glasfaserschrank in Ihrem Gebäude geben. Der Anbieter wird dann ein Team von Technikern entsenden, um . Er kann Ihnen ein 4G-Modem anbieten, damit Sie bis zur Reparatur einen Internetzugang haben.
  • Eine Panne im Netzwerk : Manchmal haben Probleme auf Seiten der Anbieter oder der Infrastruktur allgemeine Auswirkungen auf das Netzwerk. Dies kann zu starken Verzögerungen oder sogar zu Totalausfällen führen. Das ist zwar sehr selten, kann aber vorkommen. Die gute Nachricht ist, dass die Anbieter schnell über solche Ausfälle informiert werden. So kann Ihnen der technische Support Auskunft darüber geben, ob ein Netzwerkausfall vorliegt. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie wissen, dass sie in der Regel innerhalb von Minuten bis Stunden behoben werden.

In jedem Fall kann Ihnen Ihr Anbieter sagen, wie Sie am besten vorgehen, um Ihr Problem zu lösen. Und wenn Sie wiederholt unter Ausfällen oder Problemen mit demselben Anbieter leiden, zögern Sie nicht, den Internetanbieter zu wechseln: Wir bieten einen Vergleichstabelle mit einer Auswahl an Abonnements in Luxemburg, die Sie interessieren könnten!

Entscheiden Sie sich für einen besseren Internetvertrag

Sehen Sie sich unsere Auswahl der besten Internetabonnements in Luxemburg an.
Abonnements vergleichen
Verbesserung der Wifi-Fibre- und ADSL-Verbindung in Luxemburg: Wifi-Repeater, Internetanbieter, Netzwerkausfall und Abonnement.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum funktioniert das Internet heute nicht?

Es kann mehrere Ursachen für das Problem geben: Es kann zu Hause liegen, an Ihrer Hardware, an Ihrem Anschluss oder an einer allgemeinen Störung im Netz. Zunächst sollten Sie Ihr Modem neu starten: Damit lassen sich die meisten Probleme beheben. Wenn Ihre Verbindung immer noch nicht funktioniert, wenden Sie sich an den technischen Support Ihres Internetanbieters.

Wie melde ich einen Ausfall des Glasfaser- oder ADSL-Internets?

Um einen Internetausfall zu melden, wenden Sie sich an den technischen Support Ihres Anbieters (die Nummern, die Sie anrufen können, finden Sie unter diese Seite). Ihr Anbieter kann Ihnen mitteilen, ob es sich tatsächlich um einen Netzwerkausfall handelt und wie lange es dauern würde, bis das Problem behoben ist.

Was ist die Ursache für Ausfälle des Festnetzinternets?

Das kann an einem Fehler in Ihrem Modem liegen: In den meisten Fällen reicht ein Neustart Ihres Geräts aus, um das Problem zu beheben. Ansonsten kann es an einem Problem mit dem Glasfaseranschluss Ihres Hauses oder an einem Netzwerkausfall liegen. Wenn Ihre Verbindung trotz der Tipps in diesem Leitfaden immer noch nicht funktioniert, wenden Sie sich an Ihren Anbieter. Er kann weitere Überprüfungen vornehmen, um die genaue Ursache des Problems zu klären.

Wie kann ich feststellen, ob das Internet ausgefallen ist?

Starten Sie zunächst Ihre Internetbox neu. Versuchen Sie dann, sich über verschiedene Wege (WLAN, Ethernetkabel) und mit verschiedenen Geräten (Handy, Computer, Fernseher) zu verbinden. Wenn dies immer noch nicht funktioniert, bedeutet dies, dass bei Ihnen zu Hause ein Internetausfall vorliegt.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

10. Juni 2022
Internetgeschwindigkeit: Die Rangliste der Anbieter in Luxemburg

Download-Geschwindigkeit, Verbindungsstabilität, Abonnementpreise: Hier ist ein Vergleich der wichtigsten Internetanbieter in Luxemburg.

Artikel lesen
8. Juni 2022
Internet-Geschwindigkeitstest: Wie schnell ist Ihre Wifi-, Glasfaser- oder ADSL-Verbindung?

Möchten Sie wissen, wie schnell Ihre Internetverbindung ist? Hier ist ein kostenloser Durchsatztest, mit dem Sie Ihre Bandbreite messen können.

Artikel lesen
7. Juni 2022
Die Kosten für die Installation von Glasfaserinternet in Luxemburg

Manche Luxemburger entdecken auf ihrer ersten Internetrechnung mehr als 300 €. Wie kann man diese Kosten für die Verlegung des Glasfaserkabels vermeiden?

Artikel lesen
4. Juni 2022
Ranking: Die Gemeinden mit der besten Internetverbindung in Luxemburg

In dieser Rangliste vergleichen wir die Download- und Upload-Geschwindigkeit sowie die Latenzzeit in verschiedenen Städten in Luxemburg. Hier ist das Ergebnis...

Artikel lesen
17. Mai 2022
WiFi-Abdeckung, Glasfaser: Wie Sie Ihre Internetgeschwindigkeit verbessern können

Haben Sie seit kurzem eine langsame Internetverbindung? Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können.

Artikel lesen
crossMenüchevron-down