Internet-Geschwindigkeitstest: Wie schnell ist Ihre Wifi-, Glasfaser- oder ADSL-Verbindung?

8. Juni 2022
Testen Sie Ihre Internetverbindungsgeschwindigkeit mit diesem kostenlosen Durchsatztest in Luxemburg.
Inhaltsverzeichnis
Primary Item (H2)

Der Test, um seine Internetgeschwindigkeit zu erfahren

Möchten Sie wissen, wie schnell Ihre Internetverbindung ist? Hier ist ein kostenloser Durchsatztest, mit dem Sie Ihre Bandbreite messen können. Starten Sie den Test, indem Sie auf "GO" klicken.

Finden Sie ein besseres Abonnement

Vergleichen Sie Dutzende von Angeboten in Luxemburg und wählen Sie den besten Anbieter.
Anbieter vergleichen
Wie kann man die Kosten für die Verlegung von Glasfaserkabeln in Luxemburg vermeiden?

Wie kann man seine Internetgeschwindigkeit herausfinden?

Um herauszufinden, wie schnell Ihre Verbindung ist, müssen Sie normalerweise einen Test durchführen, indem Sie ein kostenloses Tool wie das auf dieser Seite vorgestellte verwenden. Mit diesem Test können Sie messen :

  • Die Geschwindigkeit Ihrer WLAN-Verbindung zu Hause
  • Die Geschwindigkeit Ihrer Internetfaser
  • Aber auch die Geschwindigkeit Ihres 4G- oder 5G-Pakets

Dieser Durchflusstest ermöglicht Ihre Download- und Upload-Geschwindigkeit messenDies sind die wichtigsten Einstellungen, die sich auf Ihre tägliche Verbindung auswirken.

  • Mit einer niedrigen DownloadgeschwindigkeitWenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Netflix-Filme oder -Serien in guter Qualität ansehen können, werden Sie Schwierigkeiten haben. Sie
  • Mit einer langsamen Upload-Geschwindigkeit (also dem Senden von Dateien)Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sich in der Lage fühlen, Ihre Videos zu sehen, kann es zu Verzögerungen kommen, wenn Sie Videogespräche führen oder Online-Spiele spielen.

Daher ist es wichtig, im Alltag eine gute Internetverbindung zu haben. Wenn Sie nach diesem Test eine langsame Verbindung festgestellt haben, lesen Sie unseren speziellen Artikel, um herauszufinden wie Sie Ihre Internetverbindung verbessern können.

Unsere Tipps für eine bessere Verbindung

Wifi-Repeater, Material, Abonnement...
Mehr erfahren
Verbesserung der Wifi-Fibre- und ADSL-Verbindung in Luxemburg: Wifi-Repeater, Internetanbieter, Netzwerkausfall und Abonnement.

Interpretieren Sie die Ergebnisse des Internetgeschwindigkeitstests.

Kriterien, um Ihre Verbindung zu testen

Beim Testen Ihrer Bandbreite werden vier Analyseparameter berücksichtigt:

  • Die Geschwindigkeit des Herunterladens oder EmpfangsrateDie Geschwindigkeit, mit der Sie Dateien herunterladen (Netflix-Serien, Filme, Videospiele, Streams von Videoanrufen).
  • Die Upload-Geschwindigkeit oder SendegeschwindigkeitDie Geschwindigkeit, mit der Sie Informationen über das Internet versenden (Videoanrufe, Google-Suche, Übertragung von Dateien oder Anhängen).
  • Die pingoder Latenz : Das ist die Zeit, die die Informationen benötigen, um zwischen Ihrem Gerät (Computer, Tablet, Handy) und dem Server hin und her zu laufen. Die Latenz wird in Millisekunden angegeben. Je höher sie ist, desto mehr Verzögerungen haben Sie bei Ihrer Verbindung und z. B. bei Videogesprächen.
  • Die Jig : diese Einstellung gibt an, wie stabil Ihre Latenz ist. Wenn Ihr Jitter hoch ist, bedeutet dies, dass die Latenz stark schwankt, was kein gutes Zeichen ist. Je höher Ihr Jitter ist, desto stabiler ist Ihre Verbindung und desto weniger Probleme werden Sie mit der Latenz haben.

Die Analyse dieser vier Parameter verschafft Ihnen ein umfassendes Verständnis des Zustands Ihrer Internetverbindung.

Werte, die anzeigen, dass Sie eine gute Internetverbindung haben

Hier sind die idealen Einstellungen, die Sie erreichen sollten, wenn Sie ein Glasfaserabonnement haben:

  • Die Downloadgeschwindigkeit beträgt idealerweise mehr als 500 Mbit/s. : Sie laden Dateien schnell herunter
  • Die Sendegeschwindigkeit ist höher als 300 Mbit/s : Sie können Dateien schnell versenden
  • Der Ping ist kleiner als 10 ms : Die Latenz zwischen Ihrem Computer und dem Server ist gering.
  • Der Jitter liegt bei fast 1 ms : Die Latenz ist sehr stabil

Diese Werte sind Richtwerte und hängen von vielen Faktoren ab (Ihrem Internetvertrag, Ihrem Glasfaseranschluss, der Konfiguration Ihrer Wohnung usw.).

Wenn Sie jedoch einen ADSL-Vertrag haben, werden Sie diese Leistung kaum erreichen. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen ein Glasfaserabonnement finden.

Bedingungen, die das Testergebnis verfälschen können

So stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Werte haben, die Ihre Internetverbindung am besten repräsentieren :

  • Führen Sie den Durchsatztest von einem Computer aus durch, der über ein Ethernet-Kabel mit Ihrem Modem verbunden ist. So können Sie die Höchstwerte Ihres Internetabonnements erreichen. Wenn Sie den Test von einem Handy mit WLAN durchführen, sind die Geschwindigkeiten niedriger.
  • Schließen Sie alle Ihre Tabs und Anwendungen : können Sie sicher sein, dass keine anderen Webseiten Bandbreite beanspruchen. Ihre Internetverbindung wird maximiert. Stellen Sie außerdem sicher, dass kein anderes Gerät in Ihrem Haushalt mit dem Internet verbunden ist (z. B. ein Handy, ein Tablet oder eine Videospielkonsole).
  • Testen Sie Ihre Verbindung zu verkehrsarmen Zeiten (z. B. am Vormittag oder am Nachmittag unter der Woche). Denn je nach Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen im Netz können die Upload- und Download-Geschwindigkeiten variieren. In der Regel sind die Download- und Upload-Geschwindigkeiten am Abend niedriger.

Wie unterscheidet sich die Geschwindigkeit von ADSL, Wifi und Glasfaser-Internet?

Die Geschwindigkeit der Glasfaserverbindung

Glasfaser-Internet ist die schnellste Verbindungsmethode, die Sie haben können. Sie verbindet die Server mit Ihrem Modem über Kabel, in denen die Informationen durch Lichtsignale fließen. So bewegt sich die Information theoretisch mit Lichtgeschwindigkeit!

Ihr Modem wandelt dieses Lichtsignal dann so um, dass es über Kupferkabel (Ethernet-Kabel) und WLAN an alle Computer, Tablets und Telefone im Haus übertragen werden kann.

Mit einer Glasfaserverbindung erreichen Sie :

  • theoretische Downloadraten von 1 Gbit/s bis 2 Gbit/s mit einigen luxemburgischen Lieferanten
  • theoretische Sendegeschwindigkeiten von 500 Mbit/s

Alle luxemburgischen Internetanbieter bieten mittlerweile Glasfaserangebote an. Zögern Sie nicht, ihre Angebote zu analysieren auf unsere Online-Vergleiche.

Welches Abonnement wählen?

Finden Sie den besten Internet-Faservertrag in diesem Vergleich.
Abonnements vergleichen
Vergleichen Sie alle Internet-, TV- und Handy-Deals in Luxemburg

Die Geschwindigkeit der Wifi-Verbindung

Bei WLAN ist die Sache komplizierter zu bestimmen. Denn die Verbindungsgeschwindigkeit hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Die maximale Wifi-Geschwindigkeit, die von Ihrem Modem angeboten wird. Die Anbieter können Ihnen verschiedene Modem-Modelle zur Miete anbieten, die sich in der WLAN-Geschwindigkeit voneinander unterscheiden.
  • Die Wifi-Rate, die von der Netzwerkkarte Ihres Geräts unterstützt wird. (Telefone und Computer haben maximale Wifi-Datenraten, die sehr unterschiedlich sein können)
  • Die Entfernung zwischen dem Modem und Ihrem Gerät : WLAN zirkuliert in der Luft (es handelt sich um Wellen). Je weiter Sie sich also entfernen, desto geringer ist Ihre Geschwindigkeit. Auch Hindernisse wie Wände können Ihre Verbindung verringern.

Es ist schwierig, Durchschnittswerte oder Werte für eine Wifi-Verbindung zu ermitteln. Dennoch kann man als Beispiel Empfangsraten von 500 Mbit/s von einem iPhone 12 erreichen, das sich nur wenige Meter von einem Fritzbox-Modem entfernt befindet.

Wie schnell ist das Internet mit ADSL?

ADSL (oder "asymmetrische digitale Verbindung mit hoher Geschwindigkeit") war die erste Version des schnellen Internets: Sie nutzte das kupferhaltige Telefonnetz, aber auf anderen Frequenzen als die Telefongespräche. Damals, Anfang der 2000er Jahre, war das eine echte Revolution: Man konnte im Internet surfen und gleichzeitig telefonieren! ADSL wurde später mehrmals verbessert, insbesondere mit dem heute geltenden ADSL2+.

Mit ADSL kann man heute folgende Geschwindigkeiten erreichen:

  • 15 bis 20 Mbit/s beim Empfang
  • 800 kbit/s bis 1 Mbit/s beim Senden

Wenn Sie diese Werte erreichen, gehen viele europäische Länder davon aus, dass Sie eine "gute Breitbandverbindung" haben. Aber sagen wir es deutlich: Sie haben nichts mit den Leistung der Internetfaser. ADSL ist jedoch weiterhin sehr nützlich, um Haushalte anzuschließen, die noch nicht an das Glasfasernetz angeschlossen sind (z. B. auf dem Land).

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welcher Flow-Test ist am zuverlässigsten?

Die meisten Websites bieten die gleichen Speedtests an: Es handelt sich dabei um Tests, die von denselben Anbietern durchgeführt werden. Die bekanntesten sind nPerf und Speedtest. Auf dieser Seite bieten wir Ihnen das Tool Speedtest an. Die von den beiden Tools ermittelten Werte sind relativ ähnlich.

Wie kann man seinen Durchsatz testen?

Zum Testen der Geschwindigkeit können Sie einfach ein kostenloses Analysetool verwenden. Nachdem Sie es gestartet haben, dauert die Messung der Verbindungsgeschwindigkeit einige Sekunden bis 1 Minute. Danach haben Sie alle Informationen, die Sie brauchen, um Ihre Verbindung zu verstehen: die Empfangsgeschwindigkeit, die Sendegeschwindigkeit, die Latenz und den Jitter.

Welche normale Glasfasergeschwindigkeit?

Die meisten Internet-Glasfaseranbieter bieten Download-Geschwindigkeiten von 1 Gbit/s an. Dennoch werden diese theoretischen Werte nur selten erreicht. In Luxemburg schwankt eine normale Glasfasergeschwindigkeit zwischen 300 und 600 Mbit/s beim Herunterladen. In Spitzenzeiten kann sie niedriger, in Randzeiten höher sein.

Was ist ein Durchflusstest?

Ein Durchsatztest ist ein kostenloses Tool, mit dem Sie die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung messen können. Es ist ein Modul, das von einem Testanbieter gehostet wird und seine Messungen von einem Testserver aus durchführt. Um den Test durchzuführen, sendet der Server Daten und fordert diese an, damit er die Download- und Upload-Geschwindigkeit berechnen kann.

Wie kann man seine Internetgeschwindigkeit kennen?

Zunächst sollten Sie sich die Details des Internetabonnements ansehen, das Sie abgeschlossen haben. Dort erfahren Sie die theoretischen Download- und Upload-Geschwindigkeiten, die der Internetanbieter bewirbt. Machen Sie dann einen kostenloser Online-Durchsatztest um Ihre Verbindung zu messen.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

10. Juni 2022
Internetgeschwindigkeit: Die Rangliste der Anbieter in Luxemburg

Download-Geschwindigkeit, Verbindungsstabilität, Abonnementpreise: Hier ist ein Vergleich der wichtigsten Internetanbieter in Luxemburg.

Artikel lesen
7. Juni 2022
Die Kosten für die Installation von Glasfaserinternet in Luxemburg

Manche Luxemburger entdecken auf ihrer ersten Internetrechnung mehr als 300 €. Wie kann man diese Kosten für die Verlegung des Glasfaserkabels vermeiden?

Artikel lesen
4. Juni 2022
Ranking: Die Gemeinden mit der besten Internetverbindung in Luxemburg

In dieser Rangliste vergleichen wir die Download- und Upload-Geschwindigkeit sowie die Latenzzeit in verschiedenen Städten in Luxemburg. Hier ist das Ergebnis...

Artikel lesen
26. Mai 2022
Internetproblem, Netzwerkausfall: Was tun?

Haben Sie ein Internetproblem auf Ihrer Hausleitung? Hier sind die Schritte, die Sie zur Diagnose und Lösung Ihres Problems befolgen sollten.

Artikel lesen
17. Mai 2022
WiFi-Abdeckung, Glasfaser: Wie Sie Ihre Internetgeschwindigkeit verbessern können

Haben Sie seit kurzem eine langsame Internetverbindung? Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können.

Artikel lesen
crossMenüchevron-down